Wir spielten im Jänner 2016 "Opa, es reicht"

Opa Karl ist ein verschwenderischer und fauler Lump, weil er sich an Handy, Laptop und Motorrad erfreut, anstatt auf dem Hof mitzuschuften. Der gewitzte Opa hat aber noch andere tolle Ideen, deshalb ist am Hof ständig „Feuer unterm Dach“. Oma Lena ist schon etwas vergesslich und bringt mit ihrer Verwirrtheit den Versicherungs- und Staubsaugervertreter Friedhelm Friedlich an den Rand der Verzweiflung. Aus lauter Frust trinkt er zuviel Likör – mit fatalen Folgen.

Ein lustiges und unterhaltsames Stück in 3 Akten von Bernd Gombold.

Folder "Opa, es reicht"

 

Online-Kartenreservierung

Ab 2.1.2017 können Sie die Kartenreservierung Online vornehmen. Sie werden direkt zum Reservierungssystem "Seatlion" weitergeleitet. So gelangen Sie einfach und schnell zu Ihrer Kartenreservierung:

  • Datum auswählen und auf "Reservieren" klicken
  • Einen oder mehrere Sitzplätze markieren
  • Preiskategorie (Erwachsene oder Kinder bis 14 J.) "Auswählen"
  • Namen und Mailadresse eingeben
  • "Bestellung bestätigen", die Reservierungsbestätigung wird per E-Mail zugesandt.

Der Eintrittspreis ist wie bisher an der Kasse zu bezahlen.

Sollten Sie verhindert sein, können Sie die gesamte Reservierung jederzeit stornieren. Eine telefonische Reservierung  sowie Fragen zur Online-Kartenreservierung nehmen wir ab 2.1.2017 unter 0664 320 3854 von 19:00 - 20:00 Uhr gerne entgegen.

Sitzplan